Ein besonderer Ort für eine besondere Auszeit

Nachhaltiges Urlaubskonzept made in Südtirol

Nachhaltiger Tourismus und ein modernes Urlaubskonzept schließen sich nicht aus. Im Gegenteil: In den Felizitas Chalets gehen sie Hand in Hand. Unser Ziel ist es, euch eine authentische Auszeit im Einklang mit der Natur zu ermöglichen – an einem Ort, der zwischen Berg und Tal liegt, zwischen Südtirol und dem Trentino und doch mittendrin. Am Übergang der Kulturen und der Sprachgruppen, im Zentrum der Vielfalt. Er ist genau dort, wo er sein soll und wartet nur darauf, von euch entdeckt zu werden.


Nennenswerte Besonderheiten

  • Unsere Chalets sind leimfreie Konstruktionen aus Vollholz – ökologisch und naturverbunden. Erhaben schweben sie über dem Waldboden, um ihn als Lebensraum bewusst zu schonen.
  • Auch ohne Plastik lässt es sich gut leben, deshalb verzichten wir vollständig darauf. Einzige Ausnahme: ausgewählte Designerstühle.
  • Unsere traditionelle mongolische Jurte dient als Treffpunkt und Gemeinschaftsraum für Groß und Klein – als Ort der Begegnung und des Austausches, aber auch der Entspannung. Auf Wunsch kann die Jurte auch für Seminare, Tagungen, Klausuren, Meetings und Kurse gebucht werden.
  • Gäste aus aller Welt sind bei uns herzlich willkommen. Wir sprechen sehr gut Deutsch, Italienisch, Englisch sowie Kiswahili und kommunizieren auch gerne in Französisch, Holländisch, Spanisch, Portugiesisch oder Russisch.
  • Gebärdensprecher sind bei uns genauso willkommen. Auf Wunsch organisieren wir auch spezielle Exkursionen in der Gebärdensprache.